Schönes Ungarn

Auch in Osteuropa gibt es fantastische Reiseziele. Ganz besonders Ungarn ist ein sehr attraktives Land für die Ferien. Hier kann man viel sehen und erleben. Beliebt ist zum Beispiel die Reise an den Plattensee oder Balaton. Dieser See ist der größte in Mitteleuropa. Hier kann man sehr gut baden, segeln und surfen. Auch für die Ferien mit Kindern eignet sich dieses Reiseziel auf jeden Fall, denn der Plattensee ist nicht sehr tief. Das Wasser ist meistens sehr warm und klar. Wer eine Reise hierher plant, braucht vom Flughafen aus nicht weit fahren. Wer nicht mit dem Leihwagen fahren möchte kann auch mit dem Zug fahren. Aber außer dem Balaton hat man in Ungarn eine große Auswahl von Landschaften und Ortschaften die sehenswert sind.

Foto: Lars Paege  / pixelio.de
Foto: Lars Paege / pixelio.de


Sehenswürdigkeiten

Hier in Ungarn kann man auch eine Schiffrundreise auf der Donau machen und sich die Landschaften rechts und links des Donauufers ansehen. Aber nicht nur Feriengäste die dem Wassersport nachgehen wollen oder Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten, sondern auch Leute die Kultur und Kunst wertschätzen. Ungarn hat eine lange Geschichte was man heute noch in den verschiedenen Städten sehen kann. In Pecs zum Beispiel, kann man historische Gebäude aus der islamischen Zeit Ungarns sehen, wie zum Beispiel eine Moschee aus dem 16. Jahrhundert. Aber auch Schlösser und Burgen gibt es einige, die man besichtigen kann. Außerdem kann man in der Stadt auch schöne Museen finden. Für eine volle Liste von Sehenswürdigkeiten kann man online ein wenig weiter recherchieren.